Gemeinsam im Flieger

Clinton und Trump sitzen gemeinsam im Flugzeug.
Sagt Trump:
„Soll ich 100 $ aus dem Fenster werfen, dann wird ein Mensch glücklich?!“
Sagt Clinton:
„Soll ich 10 mal 100$ aus dem Fenster werfen, dann werden 10 Menschen glücklich?!“
Sagt der Pilot:
„Soll ich euch beide aus dem Fenster werfen, dann werden Millionen von Menschen glücklich?!“

Variante:
Merkel und Seehofer sitzen gemeinsam im Flugzeug.
Da sagt Merkel:
„Wenn ich jetzt einen Hundert-Euro-Schein Rauswerfe, freut sich ein Deutscher!“.
Sagt Seehofer:
„Wenn ich zehn Zehn-Euro-Scheine hinauswerfe, freuen sich zehn Deutsche!“.
Sagt der Pilot:
„Wenn ich euch beide hinauswerfe, freut sich ganz Deutschland!“

Bei den Kannibalen gibt es Missionar

Bei den Kannibalen gibt es heute Missionar.
Die Hausfrau macht den Deckel auf, schaut in den Topf, ergreift eine Gabel und sticht dem Missionar in den Arm. Das macht sie so lange, bis der Häuptling ärgerlich wird: „Lass ihn doch! Mußt du ihn denn so quälen?“ Keift die Frau: „Was heißt hier quälen! Sonst frisst uns der Kerl noch den ganzen Reis auf!“

Pfarrer zum kleinen Fritzchen:“Na, wie g …

Pfarrer zum kleinen Fritzchen:“Na, wie gehts denn deinem Vati?“
„Der ist am Samstag gestorben!“
„Tut mir aber leid für dich. Woran ist er denn gestorben?“
„Er hat sich mit dem Hammer auf den Daumen gehauen!“
„Aber daran stirbt man doch nicht!“
„Ja, aber er hat so geschrien, da mußten wir ihn erschießen…“

Bill Clinton, Boris Jelzin und Helmut Ko …

Bill Clinton, Boris Jelzin und Helmut Kohl werden von Todesschwadronen entführt. Als erstes wird Bill Clinton an die Wand gestellt und soll erschossen werden. Doch da kommt ihm die rettende Idee, er schreit aus vollem Halse:
„Achtung Achtung, da hinten kommt ein riesige Flutwelle“.
Voller Angst flüchten die Schützen, und Bill Clinton kann entkommen. Als nächstes ist der gute alte Boris an der Reihe. Er denkt sich, was bei Clinton geklappt hat, funktioniert bei mir schon lange, also brüllt er:
„Hilfe! Hilfe, da kommt ein riesiges Monster!“
Auch ihm gelingt die Flucht. Jetzt ist Kohl an der Reihe, wenigstens er soll für die Untaten der 3 büßen. Aber auch er hat gemerkt, wie schreckhaft die Schützen sind und will die Situation ausnutzen, also schreit er: „Feuer! Feuer!“

In Atlanta reinigen zwei Sportschützen i …

In Atlanta reinigen zwei Sportschützen ihre Gewehre.
„Ich fürchte mein Gewehrlauf ist nicht mehr ganz gerade“, sagt der eine.
Der andere hält sich den Lauf ins Auge, blinzelt in die Öffnung und meint: „Das werden wir gleich wissen. Also, jetzt laß die Kugel ganz, ganz langsam kommen.“