Sagt das Häschen zur Zapfsäule an der Ta …

Sagt das Häschen zur Zapfsäule an der Tankstelle: „Bittu du ein Roboter?“
Keine Antwort.
„Bittu du kein Roboter?“ Wieder keine Antwort.
„Bitttu du vielleicht doch ein Roboter?“
Nichts.
Da wird es dem Häschen zu blöd: „Jetzt nimm doch endlich mal die Finger aus den Ohren, damit du mich verstehen kannst!“

Das Häschen kommt in ein Brillengeschäft …

Das Häschen kommt in ein Brillengeschäft und fragt den Optiker:
„Brauchst du ’ne Brille?“
„Nein“, sagt der, „ich sehe sehr gut!“
Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder und stellt die gleiche Frage.
Am übernächsten Tag steht es wieder vor der Tür.
Am Ende reißt dem Optiker der Geduldsfaden: „Hau endlich ab! Ich kann dich nicht mehr sehen!“
Sagt das Häschen: „Siehst du? Brauchst du doch ’ne Brille!“

#Ein Häschen hoppelt am Strand umher. Es …

#Ein Häschen hoppelt am Strand umher. Es kommt zu einer Frau und schnuppert an deren rechten Brustwarze. Dann fragt es: „Was ist das?“
„Das ist meine rechte Brustwarze!“
„Hmmm, riecht gut!“
Der Hase schnuppert an der anderen Brust: „Was ist das?“
„Das ist meine linke Brustwarze.“
„Hmmm, riecht gut.“
Dann hoppelt der Hase zwischen ihre Beine und schnuppert: „Und was ist das?“
„Das ist meine Muschi.“
„Ohjee – tot!!!“

#Geht ein Hase zum Bäcker und sagt: „Fün …

#Geht ein Hase zum Bäcker und sagt: „Fünf Brötchen, Du Arschloch!“
Der Bäcker gibt ihm fünf Brötchen.
Nächsten Tag das gleiche: „Fünf Brötchen, Du Arschloch!“
Der Bäcker gibt ihm wieder fünf Brötchen.
Und das wiederholt sich jetzt 3 mal. Bis schließlich der Bäcker zum Hasen sagt:
„Also wenn Du noch einmal zu mir Arschloch sagst, dann nagel ich Dich an deinen langen Ohren an die Wand.“
„OK“, sagt der Hase!“
Am nächsten Tag kommt der Hase wieder und fragt ganz vorsichtig: „Hattu Nägel?“
„Nein, sagt der Bäcker. “
Dann gib mir fünf Brötchen, DU ARSCHLOCH!“

Eine Giraffe und ein Häschen

Eine Giraffe und ein Häschen unterhalten sich.

Sagt die Giraffe: „Häschen,wenn du wüßtest wie schön das ist, einen langen Hals zu haben. Das ist so toll! Jedes leckere Blatt das ich esse, wandert langsam meinen langen Hals hinunter und ich genieße diese Köstlichkeit so lange.“

Das Häschen guckt die Giraffe ausdruckslos an.

„Und erst im Sommer, ich sage dir, das kühle Wasser ist so köstlich erfrischend, wenn es langsam meinen langen Hals hinunter gleitet. Das ist so toll einen langen Hals zu haben. Häschen, kannst du dir das vorstellen?“

Häschen ohne Regungen: „Schon mal gekotzt?“