Bürokratie beim Hausbau

Ein Amerikaner und ein Schweizer wetten, wer schneller sein Haus bauen könne.
Nach drei Wochen schreibt der Amerikaner eine Mail: „In zehn Tagen sind wir fertig.“
Antwort des Schweizers: „Noch fünf Anträge, dann legen wir los.“

Ein Bayer sieht zum ersten Mal einen Fah …

Ein Bayer sieht zum ersten Mal einen Fahrstuhl. Zuerst kommt eine alte Oma, drückt auf den Knopf, der Lift hält, die Tür öffnet sich und sie wackelt hinein. Kurze Zeit später kommt der Lift wieder heruntergesaust, die Tür öffnet sich und ein entzückendes junges Mädchen steigt aus. Der Bayer denkt nach, dann brummt er: „Sakra, sakra! Da muß meine Alte auch mal hinein!“

Auf dem Münchner Viktualienmarkt. Ein Ja …

Auf dem Münchner Viktualienmarkt. Ein Japaner betastet alle Angebote am Gemüsestand, Tomaten, Sellerie, Kohlrabi, Rettiche, aber er kann sich nicht entschließen. Da wird es der Marktfrau zu dumm und sie schreit. „Gehens doch da hin, wo Sie hergekommen sind, Sie Saupreiß, Sie chinesischer!“

Im Münchner Hofbräuhaus sitzen ein Bayer …

Im Münchner Hofbräuhaus sitzen ein Bayer und ein Preuße zusammen und trinken ein Bier. Da steht der Preuße auf und will gehen, obwohl sein Maßkrug noch halb voll ist.
„Sie, Herr Nachbar, warum trinken S‘ denn Ihre Maß net aus?“
„Ich trinke nur, solange ich durstig bin!“
„Des is recht,“ knurrt der Bayer, „grad wias Vieh!!!“

Drei Männer hocken in der Wirtschaft und …

Drei Männer hocken in der Wirtschaft und spielen Tarock.
Plötzlich sagt einer: „Hier stinkts!“
Gelassen erklärt der zweite: „Dös san die Hunde unter´m Tisch!“
Der dritte beugt sich hinunter, schaut nach und stellt fest: „San ja gar koane da!“
Darauf der zweite: “ Wern schon no kemma!“