Klein-Erna hört sehr kläglich ihren Namen rufen, sie sieht aber niemanden. Schließlich entdeckt sie am Wegrand einen Frosch.
Dieser bettelt: „Küß mich, bitte küß mich, erlöse mich, ich bin ein verwunschener Bratscher.“
Klein-Erna bückt sich und steckt den Frosch schnell in ihre Tasche; der aber bittet immer jämmerlicher: „Küß mich …“Wie nennt man ein schlecht aufgeführtes …

/> „Sei ruhig“, sagt Klein-Erna, „ich bring‘ Dich zum Zirkus!“
„Bitte küß mich, ich spiele auch gern im Zirkus die Bratsche.“
Klein-Erna schlägt ärgerlich auf die Tasche: „Denkste! Beim Zirkus kriege ich mit einem sprechenden Frosch viel mehr Geld!“