Während einer Opernprobe brachte eine als Gast engagierte Sängerin, deren Intonation sehr unrein war, den Dirigenten Hans von Bülow zur Verzweiflung. Schließlich klopfte er ab und

bat mit geheuchelter Höflichkeit: „Gnädige Frau, würden Sie so gütig sein, uns ihr a anzugeben!“